Freitag, 24. November 2017

[Die Grimm- Chroniken] Die Grimm-Chroniken von Maya Shepherd - wie alles beginnt

Copyright Maya Shepherd 

Hallo meine lieben Büchereulen,

wer kennt sie nicht - die Märchen der Gebrüder Grimm?
Ich glaube, kaum ein Kind ist ohne Schneewittchen, Aschenputtel, Dornröschen und den Froschkönig aufgewachsen.
Doch was passiert, wenn sich eine begnadete Autorin diesen traditionellen Geschichten annimmt und  brandneue Märchen daraus macht? 
Genau! Es kann nur magisch werden.
Wie einst Walt Disney, hatte auch Maya Shepherd eine Vision und so entstanden die 
"Grimm - Chroniken"

Wer Maya Shepherd kennt oder wenigstens eins ihrer Bücher gelesen hat, weiß, dass sie niemals eine Geschichte aufwärmt. Sie hat ihre eigenen Ideen und setzt diese episch um.

Daher bin ich umso begeisterter zu ihrem Bloggerteam zu gehören und euch immer mit den brandaktuellsten News, rund um ihre "Grimm - Chroniken" zu versorgen. 

Und nun zu ein paar Fakten zur ihrem 1. Band.

- Der 1. Band wird die "Apfelprinzessin" heißen.
- Die Grimm - Chroniken erscheinen im Sternensand Verlag und den 1. Band könnt ihr schon als Taschenbuch vorbestellen. Außerdem lohnt es sich, schnell zu sein. Denn anstatt 8,95€ zahlt ihr nur einen Einführungspreis von 7,60€.

- Die Bücher werden als eBook und als Taschenbuch erscheinen und haben circa 130 Seiten. 
- Und zum Schluss möchte ich euch noch das wunderschöne Cover zu "Die Apfelprinzessin" zeigen. 

Copyright Maya Shepherd /Sternensand Verlag
Ist es nicht traumhaft schön?

Ich freue mich auf jeden Fall euch weiterhin auf den Laufenden halten zu können.
Falls ihr noch mehr erfahren wollt, dann schaut doch einfach mal auf Mayas Facebook-Seite oder Mayas Blog vorbei. 


Mittwoch, 22. November 2017

[Last but not least] Mystery Blogger Award


Hallo meine lieben Büchereulen, 

die liebe Conny von Die Seitenflüsterer - Unser Buchblog hat mich für den Mystery Blogger Award nominiert. 
Vielen Dank dafür! 
Nun hat mir die liebe Conny einige Fragen gestellt, die ich mit Vergnügen beantworten werde. 

Montag, 9. Oktober 2017

[Gewinnspielauslosung] I'm back



Hallo meine lieben Büchereulen, 

ich möchte gar nicht um den heißen Brei reden und werde nun die Gewinnerinnen der Bücher bekannt geben. 
Ich bedanke mich bei den 4 Teilnehmerinnen für ihre Teilnahme und kann somit sagen, dass jede von euch ein Buch gewonnen hat. 
Wer nun welches Buch gewonnen hat, erfahrt ihr jetzt...

Sonntag, 8. Oktober 2017

[Review] "Über alle Grenzen" von Maya Shepherd

Copyright Sternensand Verlag 
Titel: "Über alle Grenzen"

Autor: Maya Shepherd

ÜbersetzerIn: -

Verlag: Sternensand Verlag

Format: Taschenbuch /eBook

Preis: 14
,95€ / 6,99€

Seiten: 544


ISBN: 978-3906829470


"Über alle Grenzen" von Maya Shepherd

Es gibt eine geringe Anzahl von Autoren und Autorinnen von denen ich jedes Buch lesen will. Denn seien wir mal ehrlich, es gibt sehr wenige von ihnen, die ihr Niveau konstant halten können und von denen uns bzw. mir jedes Buch gefällt.
Doch ich bin froh, dass mir ein Name, wenn es um konstante Kreativität und vor allem brillante Bücher geht, immer wieder einfällt: Maya Shepherd.
Ich „begleite“ Mayas Autorinnen-Laufbahn schon seit geraumer Zeit und noch nie ist mir ein Buch von ihr untergekommen, was ich nicht in der ein oder anderen Art und Weise besonders fand.
Daher war ich umso begeisterter, als ich für ihr neustes Werk „Über alle Grenzen“ ein Rezensionsexemplar bekam.
Mein Dank geht daher an Maya Shepherd und den Sternensand Verlag für dieses kostbare Geschenk.
Denn so wurde es mir ermöglicht die Geschichte um Yasin und Anna zu entdecken, die bewegender nicht hätte sein können.

Freitag, 6. Oktober 2017

[Review] "Lockwood & Co.- Das flammende Phantom" von Jonathan Stroud

Copyright Random House/cbj Verlag
Titel: "Lockwood & Co. - Das flammende Phantom"

Autor: Jonathan Stroud

ÜbersetzerIn: Katharina Orgaß / Gerald Jung

Verlag: Random House / cbj Verlag

Format: Hardcover /eBook

Preis: 1
9,99€ / 15,99€

Seiten: 512


ISBN: 978-3570159644


"Lockwood & Co. - Das flammende Phantom" von Jonathan Stroud

Wer mich kennt, weiß, dass ich sehr wählerisch mit der Wahl mit meinen Lieblingsreihen bin. Es ist eine Sache ein gutes Buch zu schreiben, aber eine ganz Andere, eine Reihe so zu verfassen, dass ich sie immer wieder lesen will. Bisher sind mir nur zwei dieser besonderen Buchreihen untergekommen. Doch nun reiht sich eine Dritte ein: Lockwood & Co. von Jonathan Stroud.
Natürlich musste ich auch den bisher aktuellsten Band „Lockwood & Co. - Das flammende Phanatom“ besitzen und so stürmte ich meine Buchhandlung des Vertrauens und konnte endlich wieder in die Welt von Lockwood, Lucy, Holly und George eintauchen und mit ihnen auf Geisterjagd gehen.

Mittwoch, 4. Oktober 2017

[Review] "Darkmere Summer" von Helen Maslin

Copyright Carlsen/Chicken House Verlag

Titel: "Darkmere Summer"

Autor: Helen Maslin

ÜbersetzerIn: Ilse Rothfuss

Verlag: Carlsen / Chicken House Verlag

Format: Hardcover /eBook

Preis: 1
9,99€ / 13,99€

Seiten: 400


ISBN: 978-3551520821



"Darkmere Summer" von Helen Maslin

Buchmessen sind für Blogger wie Kinos für Cineasten. In all den Hallen voller Bücher, die von all den Verlagen angepriesen werden, muss man sich als Büchereule in Genügsamkeit üben, um nicht mit 25 Tüten den eigenen SuB in schwindelerregende Höhen zu treiben oder unter den Lasten der Errungenschaften zusammenzubrechen.
Selbst die Veranstaltungen für Blogger sind Gefahrengebiete. Aber nichtsdestotrotz konnte ich an einem Buch nicht vorbeigehen: „Darkmere Summer“ von Helen Maslin.
Daher gilt mein Dank dem Chicken House Verlag, der mir (und anderen Bloggern) ein Buch zur Verfügung stellte.
Denn so konnte ich ebenfalls in einem Schloss in Darkmere Ferien machen und das Geheimnis darum mit Kate und ihren Freunden ergründen.

Samstag, 30. September 2017

[Last but not least] Sind Blog-Gewinnspiele dem Untergang geweiht?





Hallo meine Büchereulen, 

heute wende ich mich mit einem ernsten Thema an euch. 
Vor Kurzem habe ich ein Gewinnspiel auf meinem Blog veranstaltet. Leider war die Resonanz nicht so hoch, wie ich es mir gewünscht hätte. 
Vor einigen Jahren konnte ich mich kaum vor Teilnehmern retten und nun das!
Diese Entwicklung kann viele Ursachen haben: 
Habe ich den Buchgeschmack meiner Follower nicht getroffen?
War es ein Problem, dass es gebrauchte Bücher waren?
Oder werden die Menschen einfach zu bequem? 

Dienstag, 19. September 2017

[Review] "Hourglass - Die Stunde der Zeitreisenden" von Myra McEntire

Copyright Random House Verlagsgruppe

Titel: "Hourglass - Die Stunde der Zeitreisenden"

Autor: Myra McEntire

ÜbersetzerIn: Sophie Zeitz-Ventura

Verlag: Goldmann

Format: eBook

Preis: 
9,99€

Seiten: 
384

ISBN: 978-3442475636



"Hourglass - Die Stunde der Zeitreisenden" von Myra McEntire

Was macht man, wenn man einen dritten Teil einer Trilogie als Rezensionsexemplar bekommt, aber Band 1 und 2 noch gar nicht gelesen hat? Genau! Man kauft sich den 1. und 2. Band und liest sie in einem Rutsch durch.
Mit „Hourglass – Die Stunde der Zeitreisenden“, erschienen im Goldmann Verlag, bin ich in die
„Hourglass“ – Reihe gestartet und ging mit Emerson auf die Suche nach der Wahrheit.

Sonntag, 17. September 2017

[My all time favorite - Top 10] Lieblingsserien - Aber irgendwie sind es noch 13 geworden - Hups


Hallo meine Lieben, 

heute ist Sonntag und was gibt es schöneres, als mit einem Buch auf der Couch zu liegen?
Genau: Nichts.
Aber vielleicht genau so entspannend ist, wenn man mit seiner Lieblingsserie auf der Couch liegt und vielleicht sogar die ganzen Dialoge mitsprechen kann. 
Ich war zum Beispiel immer schon ein Serien-Junkie und möchte euch meine "All time favorite" Lieblingsserien vorstellen.
Manche Serien aus dieser Listen begleiten mich schon seit meiner Jugend. Teilweise sind Serie dabei, die ich erst ein paar Monate kenne, aber die sich sofort in mein Herz gebrannt haben. Allerdings sind es tatsächlich eher meine Top 13, weil ich genau 13 Lieblingsserien habe. 

Viel Spaß bei meiner Top 13.

Freitag, 15. September 2017

[Review] "Anna und der Schwalbenmann" von Gavriel Savit

Copyright Random House 

Titel: "Anna und der Schwalbenmann"

Autor: Gavriel Savit

ÜbersetzerIn: Sophie Zeitz-Ventura

Verlag: cbt 

Format: Gebunden / eBook

Preis: 16,99€ / 13,99€

Seiten: 272


ISBN:  978-3570164044


"Anna und der Schwalbenmann" von Gavriel Savit

Ab und zu kommt es im Leben eines Bloggers vor, dass man ein Buch sieht und weiß, dass es einzigartig und poetisch ist. Genau so erging es mir bei „Anna und der Schwalbenmann“ von Gavriel Savit.
Daher danke ich dem cbt-Verlag für dieses außergewöhnliche Rezensionsexemplar.
Denn jetzt erlebte ich die Zeit ab 1939 durch Annas Augen und konnte sie auf ihrer schwierigen Reise begleiten.