Montag, 30. Juni 2014

Rezension "Gib mir meinen Stern zurück" von Amanda Frost

Copright Amanda Frost

Titel: Gib mir meinen Stern zurück

Autor: Amanda Frost

ÜbersetzerIn: -

Verlag: Selfpublishing

Format: Taschenbuch / eBook

Preis: 9,99€ / 3,99€

Seiten: 374

ISBN: 978-3000412684



Gib mir meinen Stern zurück von Amanda Frost

Es freut mich immer, wenn Autorinnen und Autoren sowie Verlage auch jungen Blog eine Chance geben. So eine Autorin ist auch Amanda Frost, die die erste war, die mich fragte, ob ich denn ihr Buch „Gib mir meinen Stern zurück“. Sehr gerne ging ich ihrer Bitte nach und befand mich Wochen später in der chaotischen Welt von Valerie wieder.

Sonntag, 29. Juni 2014

Buchvorstellung "Rache wird kalt serviert" von Jasmin De


Ihr Lieben,

ich möchte euch heute ein Buch von einer aufstrebenden Autorin vorstellen.
Dies wird keine Rezension! 
Im Juli wird Jasmin De ihr erstes Buch mit den Namen "Rache wird kalt serviert" veröffentlichen.

Copyright Jasmin De

Samstag, 28. Juni 2014

Rezension "Fanny in der Hölle 1" von Wolfgang Bellaire

Copyright Nordfriesischer Kinderbuch Verlag

Titel: Fanny in der Hölle 1

Autor: Wolfgang Bellaire

ÜbersetzerIn: -

Verlag: Nordfriesischer Kinderbuch Verlag

Format: Hardcover / eBook

Preis: 16,00€ / 3,99€

Seiten: 248

ISBN: 978-3944243146




Fanny in der Hölle 1 von Wolfgang Bellaire

Als ich meinen Blog gründete wandten sich viele Autoren an mich mit der Bitte ihr Buch zu rezensieren. Auch Wolfgang Bellaire fragte mich, ob ich sein Buch „Fanny in der Hölle 1“ rezensieren wollen würde. Natürlich sagte ich sofort zu, da ich schon von seinem Buch „Um Mitternacht“, welches ebenfalls im „Nordfriesischen Kinderbuch Verlag“ erschienen ist, sehr begeistert war. Und so stürzte ich mich auf 203 Seiten in Fanny's Welt und mitten in die Hölle hinein.

Ankündigung Blogtour zu Licht & Schatten - die Entscheidung

Ihr Lieben,

ich freue mich, Euch heute eine Blogtour ankündigen zu dürfen!
Es geht um "Licht & Schatten - Die Entscheidung"
Mit der Autorin Katharina Gansch haben wir zusammen interessante Beiträge erstellt und hoffen ihr seid ab Donnerstag mit dabei!

Donnerstag, 26. Juni 2014

Rezension "Mächtiges Blut - Nachtahn 1" von Sandra Florean

Copyright bookshouse Verlag

Titel: Mächtiges Blut - Nachtahn 1

Autor: Sandra Florean

ÜbersetzerIn: -

Verlag: bookshouse Verlag

Format: Taschenbuch/eBook

Preis: 15,99€/5,49€

Seiten: 356

ISBN: 978-9963522590



Mächtiges Blut - Nachtahn 1 von Sandra Florean

Ich hatte jetzt immer häufiger das Glück, bei Leserunden auf lovelybooks das gewünschte Buch zu gewinnen. Dieses Mal war die Freude umso größer, weil ich die Taschenbuchausgabe vom „Mächtiges Blut – Nachtahn 1“ bekommen habe. Das war aber noch nicht alles. Außerdem kam das Buch signiert zu mir und hatte im Gepäck noch ein signiertes Lesezeichen und eine super süße Postkarte, die jetzt an meiner Pinnwand hängt. Mein Dank geht daher an die Autorin Sandra Florean, die sich die Zeit genommen hat, das Buch (und 2 weitere für meine Mitgewinnerinnen) zu signieren und natürlich an den bookshouse Verlag, der diese Leserunde erst ermöglicht hat. So konnte ich nämlich auf 356 Seiten eine Reise mit Louisa in die Unendlichkeit beginnen.

Dienstag, 24. Juni 2014

Gemeinsam Lesen #66

Der Dienstag ist für die Aktion "Gemeinsam Lesen", die von der lieben Asaviel ins Leben gerufen wurde, reserviert. Hier ist nun die 66. Ausgabe. 
Natürlich beantworte ich wieder die von Asaviel gestellte Fragen. 
Viel Spaß! :)


Montag, 23. Juni 2014

Rezension "Marc Staten Volume 1" von Tharah Meester

Copyright Tharah Meester

Titel: Marc Staten Volume 1

Autor: Tharah Meester

ÜbersetzerIn: -

Verlag: Selfpublishing

Format: Taschenbuch / eBook

Preis: 6,99 € / 1,99€

Seiten: 182

ISBN: 978-1494741891



Marc Staten Volume 1 von Tharah Meester

Immer öfter bekomme ich Anfragen direkt von den Autoren/-Innen, ob ich ihr Buch lesen und rezensiere möchte. Dadurch entdeckte man immer kleine Schätze, die man dann nicht missen möchte. Auch Tharah Meester wand sich an mich und so konnte ich ihr Buch „Marc Staten Volume 1“ lesen und auf 182 Seiten auf eine abenteuerliche Reise gehen.

Sonntag, 22. Juni 2014

Rezension "Robin & Jennifer" von Elke Weigel

Copyright Konkursbuchverlag

Titel: Robin & Jennifer

Autor: Elke Weigel

ÜbersetzerIn: -

Verlag: Konkursbuch Verlag

Format: Broschiert /eBook

Preis: 10,90€/8,49€

Seiten: 352

ISBN: 978-3887697389



Robin & Jennifer von Elke Weigel

Ein Blog ist für eine Leseratte wie mich eine perfekte Möglichkeit Bücher zu lesen, die man sonst nie kennengelernt hätte. In diese Kategorie fällt auch „Robin & Jennifer“ von Elke Weigel. Ich möchte dem Konkursbuch Verlag meinen Dank für dieses tolle Rezensionsexemplar aussprechen.
Ich wurde nämlich auf 346 Seiten in eine aufregende Zeit entführt und konnte Jennifer & Robin bei ihren Entwicklungen begleiten.

Mittwoch, 18. Juni 2014

Rezension "Verfluchte Wünsche" von Carina Mueller

Copyright Carlsen im.press Verlag

Titel: Verfluchte Wünsche

Autor: Carina Mueller

ÜbersetzerIn: -

Verlag: Carlsen im.press Verlag

Format: eBook

Preis: 3,99€

Seiten: 321

ISBN: -



Verfluchte Wünsche von Carina Mueller

Ich nehme immer sehr gerne an Leserunden teil. Da das Buch immer in Etappen eingeteilt wird, vermittelt es einem das Gefühl wirklich etwas geschafft zu haben. Dieses Mal hatte ich auf lovelybooks das Glück das eBook „Verfluchte Wünsche“ von Carina Mueller zu gewinnen, welches der Carlsen im.press Verlag zur Verfügung stellte. Ich möchte mich bei dem Verlag und auch bei der Autorin selbst, recht herzlich dafür bedanken. Der Klappentext sprach mich sehr an und ich war auf die Welt von Annie sehr gespannt.

Dienstag, 17. Juni 2014

Gemeinsam Lesen #65


Hallo meine Lieben,
es ist mal wieder Dienstag und das heißt die liebe Asaviel veranstaltet das nächste "Gemeinsame Lesen". Wer meine vorherigen Posts darüber aufmerksam verfolgt hat, weiß, dass es bereits die 65. Ausgabe ist.
Wie immer werde ich die gestellten Fragen beantworten und euch einen kleinen Einblick in meine jetzige Lektüre geben.


Viel Spaß! :)

Montag, 16. Juni 2014

Rezension "Rückkehr ins Zombieland" von Gena Showalter

Copyright Darkiss Verlag

Titel: Rückkehr ins Zombieland

Autor: Gena Showalter

ÜbersetzerIn: Constanze Suhr

Verlag: Darkiss Verlag

Format: Hardcover/eBook

Preis: 14,99€/ 14,99€

Seiten: 400

ISBN: 978-3956490378



Rückkehr ins Zombieland von Gena Showalter 

Keinen Folgeband einer Reihe habe ich so sehr herbei ersehnt wie „Rückkehr ins Zombieland“ von Gena Showalter. Ich hatte das große Glück den ersten Band „Alice im Zombieland“ auf „Blogg dein Buch“ zu gewinnen. Nun hat mir der Darkiss Verlag „Rückkehr ins Zombieland“ und sogar „Alice im Zombieland“ als Rezensionsexemplare zur Verfügung gestellt. Vielen vielen lieben Dank dafür.
Endlich konnte ich Ali und Cole auf der Zombiejagd wieder begleiten.

Freitag, 13. Juni 2014

Gewinnspiel "Alice im Zombieland" von Gena Showalter

Hallo ihr Lieben,

das letzte Gewinnspiel ist noch nicht lange her, aber ich möchte euch einfach noch eine kleine Freude bereiten. Ich habe heute vom Mira Taschenbuch Verlag, dem unteranderem auch der Darkiss Verlag gehört, die Bücher "Alice im Zombieland" und "Rückkehr ins Zombieland" erhalten.
Wie manche von euch ja wissen, habe ich früher bei einem anderen Blog gearbeitet, ehe ich mit meinen eigenen online ging. Ich habe damals im Namen des anderen Blogs bei "Blogg dein Buch" mitgemacht und "Alice im Zombieland" gewonnen. Also habe ich es jetzt 2 Mal und will ein Exemplar ein neues guten Zuhause suchen. ;)
Und natürlich bekommt der Gewinner/die Gewinnerin noch ein Lesezeichen meines Blogs.
Außerdem haben noch 2 weitere Teilnehmer/-Innen die Chance je ein Lesezeichen meines Blogs zu gewinnen.
Copyright Mira Taschenbuch/Darkiss Verlag


Donnerstag, 12. Juni 2014

Gemeinsames Lesen #64

Hallo meine Lieben,

diese Woche ist schon weit fortgeschritten und nun möchte ich wieder an der Aktion "Gemeinsames Lesen" teilnehmen. Das ist nun schon die 64. Ausgabe und ich freue mich immer, wenn ich euch meine aktuelle Lektüre vorstellen kann ;) Wollt ihr auch daran teilnehmen? Dann schaut doch einfach mal auf Asaviels Blog vorbei.

Na seid ihr schon neugierig?


 Auf geht's :)

Dienstag, 10. Juni 2014

Rezension „Glenlyon Manor. Das Geheimnis der Princess Helena School“ von Gabriele Diechler


Copyright Carlsen im.press Verlag

Titel: Glenlyon Manor. Das Geheimnis der Princess Helena School

Autor: Gabriele Diechler

ÜbersetzerIn:

Verlag: Carlsen im.press

Format: eBook

Preis: 3,99€

ISBN: 363

ISBN:



Glenlyon Manor. Das Geheimnis der Princess Helena School von Gabriele Diechler


Seit langem bin ich auf der Suche nach einem aufregendem eBook. Meine Suche war beendet als ich eine von 10 Bloggerinnen war, denen „Glenlyon Manor. Das Geheimnis der Princess Helena School“ von Gabriele Diechler zur Verfügung gestellt wurde. Mein Dank geht an dieser Stelle an den Carlsen im.press Verlag.
Ich wusste nicht was mich auf den ca. 363 Seiten erwartete und so reiste ich voller Neugier nach Schottland.

Montag, 9. Juni 2014

Rezension "Die Seltsamen" von Stefan Bachmann

Copyright Diogenes Verlag

Titel: Die Seltsamen

Autor: Stefan Bachmann

ÜbersetzerIn:

Verlag: Diogenes Verlag

Format: Hardcover/eBook

Preis: 16,90€/14,99€

Seiten: 368

ISBN: 978-3257069068


Die Seltsamen von Stefan Bachmann

Es gibt nichts besseres als abwechslungsreiche Buchaktionen die einem den Alltag verschönern. So eine Aktion stellte der Diogenes Verlag auf die Beine. Durch die liebe Anka von Ankas Geblubber, die einen mysteriösen Brief bekam, bin ich auf eine Internetseite gelangt und mitten in eine Schnitzeljagd geraten. Wir mussten im Zuge dieser Schnitzeljagd Aufgaben lösen und kamen der Rätsels Lösung immer näher. Diese Schnitzeljagd führte uns zu dem Buch „Die Seltsamen“ von Stefan Bachmann. Man bekam die Chance dieses Buch als Rezensionsexemplar zu bekommen. Das Glück war mir mal wieder Holt und wenige Tage später, lag das Buch auf meiner Post für mich bereit. Ich möchte mich hiermit beim Diogenes Verlag für das Rezensionsexemplar bedanken. So konnte ich auf 368 Seiten Bartholomew und Mr. Jelliby folgen, die nichts geringeres vorhatten, als die Welt zu retten.

Sonntag, 8. Juni 2014

Gemeinsames Lesen #63

Hallo meine Lieben,

ich habe es bis jetzt noch nicht geschafft, die aktuellen Fragen zu der Aktion "Gemeinsames Lesen" von Asaviel zu beantworten.
Aber heute ist es endlich soweit. Hier sind die Fragen zu "Gemeinsames Lesen #63".


Samstag, 7. Juni 2014

Meine Medimopsbestellung im Juni

Hallo meine Lieben,

eigentlich wollte ich ja heute einmal ausschlafen. Dieses Glück wurde mir nicht vergönnt, denn mein Postbote klingelte 8:50 Uhr an meiner Tür. Aber ich habe es ihm sehr schnell wieder verziehen, da er meine Medimopsbestellungen dabei hatte. ;)
Keine Sorge ich habe mich nicht vertippt, denn es waren 2 Bestellungen die ich im Abstand von 10 Stunden aufgegeben habe. Ich habe allerdings nur ein Foto von dem Buchpaket gemacht.

Buchpaket von Medimops
Warum 2 Pakete?

Dienstag, 3. Juni 2014

Meine Lieblingsblogs

Guten Abend meine Süßen,

inspiriert von der Samstagschallenge der "Lese-, Blogg und Blubberwoche" möchte ich euch heute meine Lieblingsblogs vorstellen.Viele von ihnen begleite ich schon seit vielen vielen Jahren und manche habe ich erst vor einige Monaten kennengelernt, aber trotzdem liebe ich jeden einzelnen von ihnen. Es gibt am Wochenende nichts besseres als in diesen Blogs zu stöbern.
Lange Rede kurzer Sinn... hier sind nun meine absoluten Lieblingsblogs.

Meine Lese-, Blogg- und Blubberwoche

Hey meine Lieben,

wie einige von euch bereits wissen und wie ich bereits mehrfach erwähnt habe, habe ich an Ankas Lese- Blogg- und Blubberwoche teilgenommen. Wie es mir während der Woche erging, habe ich euch ab und zu mal auf Facebook verkündet. Doch jetzt möchte ich euch in einem richtigen Bericht schildern, was ich alles geschafft habe, was mir schwer gefallen ist und was mein Fazit dieser Woche ist.

Sonntag, 1. Juni 2014

ein paar Gedanken zum Kindertag

Hallo meine Lieben,

wie ihr bestimmt wisst, ist heute Kindertag und nach Weihnachten, dem eigenen Geburtstag und Ostern ist das bestimmt der wichtigste Tag im Leben eines Kindes. Ich habe mich jedes Jahr darüber gefreut und diesem Tag entgegen gefiebert. Auch heute noch schenkt mir meine Mum etwas zum 1. Juni. Doch nicht jeden Kindern ist so ein Glück vergönnt.
Natürlich denkt jetzt sofort jeder an die Kinder in Ländern wie Afrika oder Indien, die von Armut betroffen sind. Aber auch Kinder in Deutschland sind nicht nur von Armut sondern auch von häuslicher Gewalt betroffen. Ob nun als Zeugen oder Opfer - die wehrlosesten Familienmitglieder müssen immer öfter für den Aggressionsabbau ihrer Erziehungsberechtigten herhalten.
Im Jahre 2013 hatte die Koordinierungs- und Interventionsstelle gegen häusliche Gewalt und Stalking in Leipzig ca. 500 Erstkontakte von Frauen die von häuslicher Gewalt betroffen waren. Unter diese 500 Klientinnen fallen jedoch nicht die Frauen, die schon mehrfach die Hilfe der Interventionsstelle in Anspruch genommen haben. Wenn wir jetzt rein hypothetisch sagen, dass ca. 300 dieser Frauen mindestens ein Kind hat, wären es 300 Kinder die von häuslicher Gewalt betroffen sind und das alleine in Leipzig. Und stetig steigen Fallzahlen an. Ich glaub jeder von uns stimmt mit mir darüber ein, dass das 300 Kinder zu viel sind. Die Interventionsstellen, die Polizei, die Rechtsanwälte/ Rechtanwältinnen, die Frauenhäuser, die Beratungstellen für die Täter/-Innen,  die Opferhilfe, die Kinderschutzzentren, Rechtsmediziner/-Innen, der Notruf für vergewaltigte und sexuell missbrauchte Frauen und Mädchen und Therapeuten arbeiten jeden Tag Hand in Hand zusammen, um das Leben der betroffenen Frauen, Männer und Kindern besser zu machen. Und diesen Institutionen möchte ich für ihre Arbeit meinen Dank aussprechen, denn ich denke, dass bekommen sie viel zu selten zu hören.
Vielleicht werden jetzt einige denken: "Was zum Teufel hat das mit Büchern zu tun?". Diesen Lesern/Leserinnen kann ich nur sagen, es hat absolut nichts mit Büchern zu tun, doch ich bin der Meinung, dass man auf Missststände aufmerksam machen sollte. Denn wir als Blogger haben mit unseren Blogs die "Macht" viele Menschen zu erreichen und wir sollten dies auch nutzen.

Ich möchte mit diesem Post einfach den Kindern, egal aus welchem Land oder von welchem Kontinent sie kommen, gedenken, die heute nicht den Tag im Zoo verbringen konnten oder mit ihren Eltern Eis essen waren.